Ärzte und Zahnärzte

Abrechnungsprüfung in der vertrags(zahn)ärztlichen Versorgung nach § 106d SGB V

Wir unterstützen Sie bei der Prüfung der Abrechnungsdaten der vertrags(zahn)ärztlichen Versorgung nach § 106d SGB V mit unserem bewährten und innovativen Prüfprogramm Syn!LAP295. Alle Prüfkomplexe der Musterverfahrensordnung sowie darüber hinausgehende Prüfungen auf Basis des EBM, des BEMA-Prüfmoduls und einzelvertraglicher Regelungen der Kassenärztlichen Vereinigungen sind seit Jahren im Einsatz. Gleichzeitig verbessern Sie mit unserer Software – ohne zusätzlichen Bearbeitungsaufwand – die Qualität Ihrer Abrechnungsdaten für den Morbi-RSA signifikant.

Wir richten uns nach Ihren Anforderungen. Unser Prüfprogramm Syn!LAP295 ist auf den Anwender zugeschnitten. Mit ihm werden die verschiedenen Prüfungen automatisiert durchgeführt. Datenkorrekturen und Fehlermeldungen werden an die zuständige Kassen(zahn)ärztliche Vereinigung weitergeleitet. Die gesetzlich vorgeschriebenen Prüfungen passen wir an Ihre individuellen Wünsche an und reduzieren dabei Ihren manuellen Prüfaufwand auf ein Minimum, d. h., alle Prüfungen können nach Ihren Vorgaben konfiguriert und unabhängig voneinander aktiviert werden.

Unsere Leistungen für Sie:

  • Annahme der Datenlieferungen der Kassen(zahn)ärztlichen Vereinigungen (Erst- oder Korrekturlieferung)
  • Zielgenaue Vorlage von Fehlerauffälligkeiten
  • Fristgerechte Bearbeitung der Fehlerhinweise in Abhängigkeit von den Antragsfristen der einzelnen Kassenärztlichen Vereinigung
  • Autokorrekturfunktionen zur effizienten Bearbeitung fehlerhafter Fälle mit minimalem Personaleinsatz
  • Querprüfungen der TP1-Daten mit den HzV-Abrechnungsdaten und HzV-Einschreibungen zur Ermittlung der nicht vertragskonformen Inanspruchnahme (NVI-Leistungen) durch den Versicherten sowie von Doppel- und Falschabrechnungen seitens der HzV-Ärzte
  • Onlinezugriff für Kunden auf alle Abrechnungsinformationen mit der Möglichkeit der Einzelfallrecherche
  • Optimaler Daten- und Schriftgutexport für die Rückmeldung an die Kassen(zahn)ärztlichen Vereinigungen
  • Revisionssichere Datenhaltung und Bearbeitungshistorie
  • Erstellung von Prüfberichten mit Hilfe der webbasierten Statistikfunktion

Folgende Prüfungen bieten wir Ihnen an

  • Prüfung des Bestehens und des Umfangs der Leistungspflicht im Hinblick auf die Zuständigkeit eines anderen Leistungsträgers
  • Bestehen eines Versichertenverhältnisses
  • Ausschluss von Doppelabrechnungen im ambulanten und stationären Sektor
  • Voraussetzungen der Leistungspflicht bei Maßnahmen der Krankheitsfrüherkennung und Mutterschaftsvorsorge
  • Leistungen, welche einer Genehmigung durch die Krankenkasse bedürfen
  • Ausschluss von Abrechnungen nach dem Sachleistungsprinzip bei Versicherten, die Kostenerstattung gewählt haben
  • Prüfung der Plausibilität von Art und Umfang der abgerechneten Leistungen in Bezug auf die angegebene Diagnose
  • Prüfung der Plausibilität der Zahl der vom Versicherten in Anspruch genommenen Vertragsärzte unter Berücksichtigung ihrer Fachgruppenzugehörigkeit
  • Abgleich der abgerechneten Leistungen mit den durch die Krankenkasse bewilligten Leistungen im Rahmen der BEMA Teile 2 bis 5
  • Häufigkeit der Inanspruchnahme von Ärzten derselben Fachrichtung durch den Versicherten
  • Häufigkeit der durch wechselseitige Zuweisung veranlassten Inanspruchnahme mehrerer Vertragsärzte

Unser Prüfprogramm und die Analysen unterstützen Sie wie folgt:

  • Webbasierte Statistikfunktion zur Erstellung eines Prüfberichtes
  • Bereitstellung der Inhalte für die individuelle Verfahrensordnung der Abrechnungsprüfung
  • Rechercheoptionen zur Unterscheidung von budgetären und außerbudgetären Leistungen
  • Kennzeichnung der Morbi-RSA-relevanten Diagnosen
  • Kundenspezifische Auswertungen und Analysen

Erstattungsansprüche

Versteckte Potentiale nutzen!
Insbesondere bei Kassenwechsel und außerbudgetären Leistungen kann für Ihre Krankenkasse ein erheblicher Erstattungsanspruch entstehen. Potentielle Erstattungsansprüche stehen Ihnen zentral für alle Dienstleistungsbereiche in unserem Tool Erstattungsansprüche zur Verfügung. Eine effiziente Bearbeitungsweise ist durch die Recherche von Fällen oberhalb der Bagatellgrenze sowie innerhalb der Frist nach § 111 SGB X garantiert.

Syntela-Produkte


 

Zugriff auf alle Syntela-Produkte erhalten Sie über das Kundenportal Syn!WEB.

Syntela-Produktübersicht

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Hohe Prozessabdeckung durch hauseigene Softwarelösungen (Prüfung, Genehmigungsmanagement, Vertragsdatenbank, Stammdatenmanagement, Controlling etc.)
  • Kundenspezifische, individuell gestaltbare Prüfkataloge und automatisierte Prüfroutinen
  • Integrierte, leistungsfähige Reportingfunktionen
  • Maßgeschneidertes Controlling durch Statistiken, Analysen und Auswertungen
  • Schulung und Prozessberatung durch Fachreferenten
  • Fach-Foren und Kundentage
  • Zusammenführung aller möglichen Erstattungsansprüche eines Versicherten aus den Dienstleistungen Apothekenabrechnung, Arztabrechnung, Zahnarztabrechnung und Sonstige Leistungserbringer
  • Effiziente Bearbeitung

Kontakt

Vertrieb
0341 25920-0
0341 25920-20

 

Eine Auswahl unserer Referenzen: