IKK Classic – Änderung Daten- und Belegannahme für die Abrechnung von Leistungen der Pflege- und Krankenversicherung ab 01.07.2021

Ab dem 01.07.2021 übernimmt die DAVASO GmbH für die IKK Classic die Daten- und Belegannahme in den folgenden Abrechnungsverfahren:

  • Pflegeleistungen nach SGB XI:
    ambulante Pflege (einschl. pflegerische Betreuungsmaßnahmen)
    Tagespflege nach § 41 SGB XI
    Nachtpflege nach § 41 SGB XI
    Zuschuss nach § 43b SGB XI
    Pflegehilfsmittel
    Beratungsbesuche nach § 37 Abs. 3 SGB XI
    Entlastungsleistungen nach § 45b SGB XI

  • Krankenversicherungsleistungen nach SGB V:
    Hilfsmittel
    Heilmittel
    Häusliche Krankenpflege und Haushaltshilfe
    Krankentransportleistungen
    Hebammen
    Rehabilitationssport/Funktionstraining
    Ergänzende Rehabilitationsmaßnahmen
    Sonstige Leistungen nach den Sammelgruppen J, K, L
    Sozialpädiatrische Zentren/Frühförderung
    Spazialisierte ambulante Palliatibversorgung (SAPV)
    Leistungen von gesundheitlicher Versorgungsplanung nach § 132g SGB V

Weitere Informationen finden Sie auch in unserem Kostenträgerverzeichnis:

§ 302 SGB V: Kostenträgerverzeichnis
§ 105 SGB XI: Kostenträgerverzeichnis

AOK Niedersachsen – AOK Niedersachsen – Änderung Daten- und Belegannahme für die Abrechnung von Leistungen der Pflege- und Krankenversicherung ab 01.03.2021

Ab dem 01.03.2021 übernimmt die DAVASO GmbH für die AOK Niedersachsen die Daten- und Belegannahme in den folgenden Abrechnungsverfahren:

  • Kurzzeitpflege:
    Kurzzeitpflege nach § 42 SGB XI einschließlich der Vergütungszuschläge
    Kurzzeitpflege nach § 39c SGB V
    Rechnungen nach § 132g SGB V
  • Tagespflegeleistungen nach § 41 SGB XI einschließlich der Vergütungszuschläge nach § 43b SGB XI
  • Pflegeleistungen nach SGB XI
    Sachleistungen nach den §§ 36/38 SGB XI
    Beratungsbesuche nach § 37 Abs. 3 SGB XI
  • Krankenversicherungsleistungen nach SGB V:
    Häusliche Krankenpflege, SAPV, Soziotherapie, sozialmed. Nachsorge, Haushaltshilfe, Phase F

Die AOK Niedersachsen wird die Rechnungen weiterhin selbst prüfen und bezahlen. Bitte beachten Sie dazu die nachfolgenden Informationen zum Abrechnungsverfahren:

  • Informationen zur Änderung für alle Leistungserbringer von stationären Pflegeleistungen (PDF)
  • Informationen zur Änderung für alle Leistungserbringer von Tagespflegeleistungen (PDF)
  • Informationen zur Änderung für alle Leistungserbringer von ambulanten Pflegeleistungen (PDF)

AOK Hessen – Direktabrechnung im Leistungsbereich Häusliche Krankenpflege nach SGB V und Pflege nach SGB XI

Bitte beachten Sie die Liste der Leistungen im Bereich Häusliche Krankenpflege nach SGB V und Pflege nach SGB XI, die mit der AOK Hessen direkt abzurechnen und von der Auftragsverarbeitung durch DAVASO ausgenommen sind.

Information zu den Leistungsbereichen (PDF)

Weitere Informationen finden Sie auch in unserem Kostenträgerverzeichnis:
HKPF nach § 302 SGB V:
https://www.davaso.de/service/kostentraegerverzeichnis/#/AOK_HESSEN/_302_301A_SGB_V

Pflegesachleistung nach § 105 SGB XI:
https://www.davaso.de/service/kostentraegerverzeichnis/#/AOK_HESSEN/_105_SGB_XI

SVLFG – Belegannahme im Bereich Sonstige Leistungserbringer nach 302 SGB V

Ab dem 01.01.2021 erfolgt die Belegannahme im Bereich Sonstige Leistungserbringer nach 302 SGB V durch die DAVASO GmbH. In dem Informationsschreiben der SVLFG können Sie alle wichtigen Informationen nachlesen:

Informationsschreiben (PDF)

DAK-Gesundheit – Abrechnung von Pflegeleistungen: Wichtige Änderung ab 01.07.2020

Bitte beachten Sie folgend wichtige Änderung bei der Abrechnung von Pflegeleistungen nach §105 SGB XI:

  • Nachweis des häuslichen Beratungseinsatzes (§ 37 Abs.3 SGB XI) – Versand nur noch an die DAK-Gesundheit
  • Erweiterung und Optimierung der Abrechnungsprüfung – achten Sie hier insbesondere auf:
    • die Angabe der ordnungsgemäßen Abrechnungspositionsnummern gemäß Bundeseinheitlichem Positionsnummernverzeichnis (Technische Anlage 3 – Schlüsselverzeichnisse) . Hier geht es zum Verzeichnis
    • auf Ausschlüsse gemäß vertraglicher Vereinbarungen

Informationen zur Änderung (PDF)

IKK Nord – Änderung Abrechnungsbearbeitung nach SGB XI für die Leistungsbereiche Pflegesachleitung, teilstationäre Pflege und Beratungseinsätze

Ab dem 01.06.2020 übernimmt die DAVASO GmbH die Abrechnungsbearbeitung nach SGB XI für die Leistungsbereiche Pflegesachleistung, teilstationäre Pflege und Beratungseinsätze.

Dazu ändert sich die papierannehmende Stelle für Abrechnungen nach SGB XI

  • Pflegesachleistungen gemäß §§ 36 und 38 SGB XI
  • Beratungseinsätze gemäß § 37 Abs. 3 SGB XI
  • Teilstationäre Pflege gemäß § 41 SGB XI
  • Vergütungszuschlag gemäß § 43b SGB XI i.V.m. Teilstationärer Pflege gemäß § 41 SGB XI

NEU
DAVASO GmbH
Abrechnungsstelle für die IKK Nord
Sommerfelder Straße 120
04316 Leipzig

DAK-Gesundheit – Änderung Abrechnungsverfahren der Sonstigen Leistungserbringer nach § 302 SGB V im Leistungsbereich Heilmittel

Die daten-und papierannehmende Stelle der DAK-Gesundheit für das Abrechnungsverfahren der Sonstigen Leistungserbringer nach § 302 SGB V im Leistungsbereich Heilmittel Sammelgruppenschlüssel B ändert sich ab dem 01.05.2020.

Die DAVASO GmbH bleibt der beauftragte Dienstleister, es ändern sich jedoch die Abrechnungsmodalitäten. Bitte beachten Sie dazu die nachfolgenden Informationen zum Abrechnungsverfahren:

Informationen zur Änderung (PDF)

BKK VBU: Änderung Abrechnungsbereich Sonstige Leistungserbringer

Ab dem 01.04.2020 erfolgt die Daten- und Belegannahme und die Prüfung und Bezahlung für die Abrechnung von Sonstigen Leistungserbringern durch die DAVASO GmbH. In dem Infoblatt können Sie alle wichtigen Informationen nachlesen:

Informationen zur Änderung (PDF)

BARMER: Änderung bei der Abrechnung Fahrkosten

Ab dem 01.07.2019 erfolgt die Daten- und Belegannahme und die Prüfung und Bezahlung für die Abrechnung von Fahrkosten durch die BARMER. In dem FAQ-Infoblatt können Sie alle wichtigen Informationen nachlesen:

Informationen zur Änderung (PDF)

Eine Auswahl unserer Referenzen: