Kostenträgerverzeichnis

Hinweis zur elektronischen Datenübertragung nach § 302 SGB V

Liebe Leistungserbringer,

laut § 302 SGB V sind Sie dazu verpflichtet, Ihre Abrechnungen auf dem Wege der elektronischen Datenübertragung oder elektronisch verwertbar auf Datenträgern zu übermitteln. Stellen Sie die Daten nicht zur Verfügung, müssen diese gemäß § 303 SGB V nacherfasst werden. Für diesen Aufwand werden Ihnen von der Krankenkasse bis zu 5 % Ihres Rechnungsbetrages gekürzt. Zusätzlich führt die manuelle Erfassung zu Verzögerungen bei der Bearbeitung Ihrer Abrechnung.

Übermitteln Sie uns Ihre Abrechnungen auch auf elektronischem Wege und verhindern Sie Kürzungen sowie längere Bearbeitungszeiten.

Weitere Informationen finden Sie hier: Informationen zum Datenaustausch

Zur Prüfung Ihres Rechnungsdatensatzes auf Konfirmität nutzen Sie den TA-Validator im DAVASO-Portal: TA-Validator

Die DAVASO GmbH ist rechnungs- und datenannehmende sowie prüfende Stelle für verschiedene Krankenkassen im Rahmen des Abrechnungsmanagements. In unserem Kostenträgerverzeichnis haben Sie die Möglichkeit, sich über die für den jeweiligen Kostenträger geltenden Abrechnungsmodalitäten umfassend zu informieren. Nach nur drei kleinen Schritten werden Ihnen die benötigten Informationen angezeigt.

Sollte die DAVASO GmbH nicht der richtige Ansprechpartner sein, verweisen wir Sie zur Website des Kostenträgers.

Weitere Hinweise können Sie unter Leistungserbringerinformationen nachlesen.

Kostenträgerliste wird geladen ...